LKW-Abwrackprämie nur für LKW mit Abbieassistent

Die LKW-Abwrackprämie soll an eine wichtige Vorgabe gekoppelt werden: Die LKW-Abwrackprämie soll an den Einbau eines Abbiegeassistenzsystems im neuen LKW gekoppelt werden.

Unabhängig von der LKW-Abwrackprämie: Ab wann sind Abbiegeassistenzsysteme vorgeschrieben

Ganz unabhängig von der LKW-Abwrackprämie sind Abbiegeassistenzsysteme für LKW in wenigen Jahren vorgeschrieben. LKW müssen

  • ab Juli 2022 bei allen neuen Fahrzeugtypen
  • ab Juli 2024 bei allen neu zugelassenen Fahrzeugen

mit einem Abbiegeassistenten ausgerüstet sein.

LKW-Abwrackprämie erhöht im wichtigsten Fuhrparksegment die Sicherheit

Andererseits gibt es bisher keine Vorschrift, daß Abbiegeassistenzsysteme in alten Fahrzeugen nachgerüstet werden sollen. Gerade die älteren LKW, die aufgrund ihrer Schadstoffklasse hohe Mautkosten verursachen, sind aber in den (mautfreien) Innenstädten unterwegs. Und gerade hier passieren ja die Rechtsabbiegeunfälle mit den fatalen Folgen. Keine Frage: Jeder dieser Unfälle muss so gut es geht verhindert werden! Die Ausrüstung mit Abbiegeassistenten ist hier ein sinnvoller Ansatz (von mehreren). Die LKW-Abwrackprämie kann also dazu führen, daß nicht nur die älteren LKW mit relativ hohem Schadstoffausstoß aus unserem Stadtbild verschwinden – sondern diese im städtischen Verkehr eingesetzten LKW durch moderne Fahrzeuge mit Abbiegeassistent ausgerüstet sind.

Förderung von LKW-Abbiegeassistenzsystemen

Die LKW-Abwrackprämie ist ein zusätzlicher Hebel, gerade ältere LKW aus dem städtischen (Verteiler-)Verkehr zu ziehen und gegen moderne LKW mit Abbiegeassistenzsystemen auszutauschen.

Daneben hat das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) aber bereits sehr gut durchdachte und auch sehr gut funktionierende Förderprogramme für die Ausrüstung und die Nachrüstung von Abbiegeassistenzsystemen etabliert. Wie immer bei den Förderprogrammen wirken diese systemisch: Sie erhöhen in diesem Fall die Sicherheit (Förderziel) durch wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungen (Sicherheit wird auch monetär zum Wettbewerbsfaktor) und stützen damit die Konjunktur (Nachfrage nach Abbiegeassistenten steigt) und die Innovationskraft von Unternehmen in Deutschland.

Aktuell beschäftigen sich folgende Programme des BAG mit Abbiegeassistenzsystemen: